Vortrag von Walter Hötzendorfer und Jan Hospes bei der Cyberspace 2018

Die Vortragenden präsentieren auf der Cyberspace 2018 in Brno am 1. Dezember 2018 erste Ergebnisse des Forschungsprojekts VIRTCRIME. Im Zuge dessen wurde zunächst die Analyseplattform GraphSense vorgestellt, und ein Einblick in die Funktionsweise von Privacy Coins (Monero, Zcash) gewährt. Im Anschluss werden Implikationen der 5. Geldwäscherichtlinie und die Grenzen ihrer Wirksamkeit in Bezug auf die genannten Privacy Coins erörtert. Danach wurden Problemstellungen der Sicherstellung virtueller Währungseinheiten und diesbezügliche Lösungswege aufgezeigt. Zuletzt wurde auf mögliche zukünftige Regelungen eingegangen.

Zurück