• Researchinstitute
  • Research Institute - Digital Human Rights Center & Smart Rights Consulting

Aktuelles

23.09.2020: Pressekonferenz „Grundrechtswissen in Österreich“

Anlässlich der Feiern zum 100-jährigen Jubiläum des österreichischen Bundes-Verfassungsgesetzes 1920 präsentieren Univ.-Prof. (SFU) Dr. Konrad Lachmayer und Rechtssoziologe Robert Rothmann, Bakk. MA. eine erstmalig in Österreich durchgeführte empirische Erhebung zum Thema „Grundrechtswissen in Österreich“. Die Studie zeigt, dass das Verständnis der Zusammenhänge zwischen Grundrechten und Verfassung wenig ausgeprägt ist und gerade die Vielfalt der (je nach Zählweise 60 bis 80) Grundrechte kaum bekannt ist. Die aktuellen Erkenntnisse des VfGH zur COVID-19-Krise unterstreichen die Alltagsrelevanz des Themas und damit auch Forderungen nach stärkerer Betonung der Grundrechtsbildung im Lehrplan der Pflichtschulen. Zu den Schlussfolgerungen für Rechtsstaat, politische Bildung und Rechtssoziologie diskutieren die Autoren mit Dr.in Brigitte Bierlein (Bundeskanzlerin a.D., Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs i.R.), Mag.a Sabine Matejka (Präsidentin der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter) und Dr. Rupert Wolff (Präsident des österreichischen Rechtsanwaltskammertages).

 

Mittwoch, 23. September 2020, 09:30

Ablauf:

09:30 Begrüßung und Vorstellung des Panels

09:35 Vorstellung der wichtigsten Studienergebnisse, Diskussion der Implikationen für Rechtsstaat und politische Bildung

10:00 Fragerunde

10:30 Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den Diskutant*innen bei Kaffee & Kuchen

 

Um Anmeldung wird gebeten unter: jus@sfu.ac.at

Lesen Sie hier die Presseeinladung als PDF.

Weiterlesen …

11.09.2020: Vortrag von Walter Hötzendorfer beim ViSP Online-Workshop

Die andauernde globale Pandemie hat zu einer steigenden Nachfrage nach automatisierten Lösungen zur Kontaktverfolgung geführt. Während es ein wünschenswertes Ziel ist, Personen, die möglicherweise mit einer infizierten Person in Kontakt gekommen sind, automatisch zu benachrichtigen, bringt dies viele Probleme für die Sicherheit und den Datenschutz mit sich.

Im Rahmen des Workshops werden diese Probleme und mögliche Lösungen, verschiedene Designs von Protokollen zur Ermittlung von Kontaktpersonen und Erfahrungen aus der Entwicklung und dem Einsatz von Anwendungen zur Ermittlung von Kontaktpersonen besprochen.

Das Research Institute berät das Österreichische Rote Kreuz bei der Entwicklung der Stopp Corona-App, da datenschutzrechtliche Anforderungen wie Rechtmäßigkeit, Datensicherheit, „Privacy by Design“ und „Privacy by Default“ sowie die Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung gerade auch in Zeiten der Corona-Krise von großer Bedeutung sind.

Es tragen vor:

  • Edouard Bugnion Vice President for Information Systems an der EPFL, Schweiz
  • Vincent Roca Leiter des PRIVATICS-Teams bei Inria, Frankreich
  • Véronique Cortier Forschungsdirektorin des Französischen Nationalen Wissenschaftlichen Forschungszentrums (CNRS) im LORIA-Laboratorium in Nancy, Frankreich
  • Krzysztof Pietrzak Leiter der Kryptographie-Gruppe am IST Austria
  • Walter Hötzendorfer Senior Researcher des Research Institute

 

Datum : 11. September 2020
Zeit: 15:00-17:00 Uhr (MESZ)


Den Workshop als Video on Demand (VOD) finden Sie hier (Youttube).

Weiterlesen …

Robert Rothmann spricht im Radio Ö1 zum Thema „Nichts zu verbergen, nichts zu befürchten“

Privatsphäre – ein Grundrecht, eine Erfindung, eine überholte Idee? Robert Rothmann spricht mit Barbara Zeithammer in der Sendung „Punkt 1“ aus soziologischer Sicht über das Thema Privatsphäre als Grundrecht und soziales Konzept.

Die vollständige Sendung zum nachhören finden Sie hier.

 

Weiterlesen …

Tätigkeit

FORSCHUNG

Wissenschaftliche Grundlagenforschung, vorrangig im Themenfeld "Grundrechte in der digitalen Welt", ist einer der zentralen Tätigkeitsbereiche des Research Institute (RI). Dies umfasst insbesondere technische, rechtliche und organisa­torische Aspekte von Datenschutz und Datensicherheit.

Weiterlesen ...

CONSULTING

Das Research Institute nimmt ausgewählte Beratungsaufträge von staatlichen wie nichtstaatlichen Institutionen sowie privatwirtschaftlichen Unternehmen an, die Kernthemen des RI berühren.

Weiterlesen ...

LEHRE

Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Schulungsbereich können wir Ihnen unser Fachwissen auch verständlich mit modernen Methoden vermitteln. Natürlich bleibt dabei Zeit, um auf Ihre praktischen Fragen einzugehen und den Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Weiterlesen ...