Update Vorratsdatenspeicherung - Podiumsdiskussion in der WKO Linz

Christof Tschohl hielt einen Impulsvortrag über aktuelle Entwicklungen im EuGH-Verfahren gegen die Vorratsdaten-Richtlinie 2006/24/EG. Veranstalter der Podiumsdiskussion waren das Institut für Staatsrecht und das Institut für Informationsverarbeitung der Johannes Kepler Uni Linz, in Kooperation mit der WKO und der Rechtsanwaltskanzlei CHSH.

Weiterlesen …

"Sicherheit und Recht in der Cloud" – IT-Recht-Symposium der Energie AG Oberösterreich

Im Rahmen des IT-Recht-Symposiums in Linz hielt Christof Tschohl einen Vortrag zum Thema "Sicherheit und Recht in der Cloud". Schwerpunkte lagen auf den Details der Umsetzung der EU-Richtlinie 2006/24/EG in Österreich und den dadurch betroffenen Grundrechten, sowie auf dem aktuellen Stand des laufenden Verfahrens zur Anfechtung der Richtlinie vor dem EuGH.

Weiterlesen …

Vortrag im Rahmen des LSZ-CIO Kongresses

"Grund- und Menschenrechte in der digitalen Welt - Eine Handlungsmaxime für technologische Forschung und Entwicklung", ein Vortrag von Christof Tschohl im Zuge des von LSZ veranstalteten Kongresses für österreichische Chief Information Officers.

Weiterlesen …

IT-Unternehmen zwischen Überwachungsstaat und Kundenverantwortung

Als Co-Leiter des OCG Forum Privacy moderierte Christof Tschohl die ganztägige Veranstaltung "IT-Unternehmen zwischen Überwachungsstaat und Kundenverantwortung", die in Kooperation zwischen OCG Forum Privacy und dem Österreichischen Gewerbeverein stattfand. Genauere Informationen dazu im Programm.

Weiterlesen …

Podiumsdiskussion zur Vorratsdatenspeicherung II – Feldkirch

Die zweite Podiumsdiskussion des Vereins "Initiative Menschen-Rechte" zum Thema "Vorratsdatenspeicherung: Fluch oder Segen?" fand in Schloss Amberg in Feldkirch statt. Auch hier hielt Christof Tschohl  einen Vortrag über "Vorratsdatenspeicherung als verfassungsrechtliches Problem", auf den eine Diskussion zwischen Tschohl und den Rechtsexperten Dr. Gregor Heißl, Prof. Margarethe Flora und Prof. Karl Weber und dem Publikum folgte.

Weiterlesen …